Erster Reiki-Grad

reiki_aschaffenburg_anwendungen

1. REIKI-Grad. Dieser Grad wird auch „SHODEN” genannt.

In diesem Seminar erhalten Sie das Grundwissen über die Zusammenhänge von Reiki und dessen Wirkung auf Körper, Geist und Seele. Sie lernen, wie Sie Ihre Selbstheilungskräfte gezielt für sich selbst und andere aktivieren und einsetzen.

Das Wort „Reiki” bedeutet universelle Lebensenergie. Es stammt aus dem Japanischen und setzt sich aus “Rei” für universell, und “Ki” für Lebenskraft zusammen. Diese weltweit verbreitete Heilmethode, bei der Energie durch Handauflegen übertragen wird, ist leicht erlernbar, einfach, wirksam und an keine Religion gebunden.

Im Kurs erwerben Sie verschiedene Fertigkeiten, um Eigen- und Fremdbehandlungen selbst durch zu führen. Gleichzeitig wird Ihr Kanal aktiviert, Ihre Schwingung erhöht und Ihre Selbstheilungskräfte angeregt. Ihre Selbstbehandlung dient Ihnen zum Aufladen der eigenen Batterien und als Schlüssel zur Unabhängigkeit.

Die einzelnen Handpositionen werden geübt und ich gebe Ihnen Wissen für die Übertragung bei Tieren mit. Ganz praktisch für den Alltag wenden wir Reiki mit vielen weiterführenden Tipps an. Jeder Teilnehmer erhält eine vollständige und umfassende Unterweisung in diese behutsame Technik des Handauflegens.

Dabei sind Ihre Hände Ihre eigenen Werkzeuge. Ausführliche schriftliche Unterlagen ergänzen die Anwendung von Reiki für zu Hause. Insbesondere gehe ich auf die Wirkungsweise von Reiki und das feinstoffliche Energiesystem ein und wir besprechen Themen wie die Reikigeschichte und die Lebensregeln. So können Sie Reiki sowohl für sich selbst, als auch für alles Leben auf der Erde nutzen.

Vielseitige Lehrinformationen rund um Reiki, Ihre Urkunde, zahlreiches Arbeits- und Informationsmaterial, vielfältige Gesundheitstipps, sowie alle Getränke und diverse Snacks sind im Seminar mit enthalten.

Dauer: 2 Tage, 3 Abende oder nach Vereinbarung
Investition: 190.- €

23./24. September und 25./26. März 2018: Reiki 1. Grad

Zeit: Samstag von 11.00 bis 18.00 Uhr, Sonntag von 10.00 bis 16.00 Uhr
Investition: 190.- € inklusive Skript, aller Unterlagen, Urkunde, warmen Mittagessen und Getränke

8. und 9. Juli:
Fortbildung und Auffrischung für Reiki 1 und 2

Das ist eine Gelegenheit für Quereinsteiger und Wiederholer sich auf einen aktuellen Reikistand zu bringen und gegebenenfalls wieder neu in Reiki einzutauchen. Manche Reikianer nutzen diesen Kurs auch zur Vorbereitung ihres Meistergrades.
Im Seminar sind ausführliche Lehrunterlagen rund um Reiki, zahlreiches Arbeits- und Informationsmaterial, vielfältige Gesundheitstipps, sowie alle Getränke und warme Mittagessen mit enthalten.

Mehr Informationen darüber finden Sie hier.

16. und 17. September:
Farbenstrahlen treffen Reiki mit Grundlagen der Geistheilung

Sehen Sie beim Reikimachen Farben? Wollen Sie wissen, was sie bedeuten und wie Sie die Farben für sich nutzen können? Fragen Sie sich, wie Sie Farbstrahlen und Geistheilung bei Reiki bewusst einsetzen können? Was passiert, wenn Sie Farben mit Reiki und Geistheilung kombinieren? Wenn Sie sich dafür interessieren, dann sind Sie hier goldrichtig.

Das sind „Kronjuwelen“ aus meinem langjährigen Erfahrungsschatz:
Ein Feuerwerk aus spirituellem Wissen und gleichzeitig hilfreich in jeder (Alltags-) Situation! Diese Arbeit ist einfach und elegant und dient gleichzeitig ganz praktisch im richtigen Leben.

Voraussetzung für dieses Seminar ist der erste Reiki-Grad. Das Strahlenseminar umfasst übersichtliche Informationsunterlagen zum Mitnehmen und Anwenden. Auch diverse Snacks und alle Getränke sind im Preis mit enthalten!

Mehr Informationen darüber finden Sie hier.

Zeit: Samstag von 11.00 bis 18.00 Uhr, Sonntag von 10.00 bis 16.00 Uhr
Investition: 250.- € inklusive Skript, Farbstrahlencds, aller Unterlagen, Urkunde, warmen Mittagessen und Getränke, für Wiederholer 100.- €

23. und 24. Juni 2018: Geistheilung für Fortgeschrittene

Praxisseminar zur Weiterbildung, zum Training und Austausch in Sachen Geistheilung.
Folgende Themen sind u.a. geplant:
Allgemeines und Besonderheiten unseres Energiesystems, verschiedene (einfache) Heilpunktsysteme, unser „Sicherungskasten“ und wie man die Sicherungen wieder „einschraubt“, die 4-Elemente-Atemmeditation als Werkzeug, Atemmeditation mit den 7 Chakren, Arbeit mit den 13 Chakren in unserem höher schwingenden Wassermannzeitalter, wie man die Meridiane wieder in die Balance bringt, Ausrichtung und Polaritätskorrektur, wie man sein Gehirnpotential besser nutzen kann, Nervenendanbindung bei Rückenproblemen, Arbeit mit morphogenetischen Feldern, Unterbewusstseinsarbeit… und was Sie eben gerade bewegt.

Zeit: Samstag von 11.00 bis 18.00 Uhr, Sonntag von 10.00 bis 16.00 Uhr
Investition: 250.- € inklusive Skript, aller Unterlagen, warmen Mittagessen und Getränke

Diese Informationen gebe ich auch als individuelle Einzelausbildung weiter.
Die Investition richtet sich nach Ihrem persönlichen Bedarf und Umfang der Sitzung.